[ Patentanwaltsfachangestellte ]

Von Berufs wegen auf der Höhe der Zeit.

Sie sind eine unentbehrliche Hilfe in der Kanzlei: Die Patentanwaltsfachangestellten nehmen Anrufe von Mandanten aus aller Welt an. Sie organisieren das Büro selbstständig, vereinbaren Termine mit Klienten, erledigen Gebühreneinzahlungen und bereiten Akten für das Patentamt oder das Gericht vor. Kurzum: Die Patentanwaltsfachangestellten nehmen eine Vertrauensstellung ein.

Obendrein lernen Patentanwaltsfachangestellte technische Neuentwicklungen oder das Design von morgen kennen, lange bevor die Produkte auf den Markt kommen: Der Chef, ein Patentanwalt bzw. eine Patentanwältin, kümmert sich um den Schutz von Innovationen – deshalb sind die Patentanwaltsfachangestellten von Berufs wegen auf der Höhe der Zeit.

[ Mehr zum Berufsbild ]

[ Mehr zur Ausbildung ]